Schön, dass du da bist.
Sag uns bitte kurz, in welchem Ort du suchst.

Ärztlicher Notdienst Alpen

Patientenservice 116117

Wer in der Nacht, am Wochenende oder einem Feiertag krank wird, erhält in den Notfallpraxen in Alpen oder Umgebung schnell ärztliche Hilfe.

Unter der Notfallnummer 116117 erreichst du bundesweit den ärztlichen Bereitschaftsdienst.

Achtung!

In lebensbedrohlichen Situationen rufe sofort die 112 an.
Eine junge Ärztin berät eine Patientin.
© bnenin/AdobeStock

Notdienst-Apotheken in Alpen

Welche Apotheke hat gerade Notdienst? Finde Notapotheken in Alpen an Sonn- und Feiertagen inkl. Kontaktdaten, Adresse und Öffnungszeiten.

In Kooperation mit:

116117: Die wichtigsten Infos zum Bereitschaftsdienst

  • Wenn die Arztpraxen in Alpen zu sind, helfen dir Ärzt:innen im Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigungen. Hierbei werden Beschwerden behandelt, mit denen du normalerweise auch zu regulären Hausarztpraxen oder Fachärzt:innen gehen würdest.
  • Treten die Beschwerden außerhalb der Öffnungszeiten der Arztpraxis auf, kannst du den ärztlichen Notdienst in Alpen oder der Umgebung aufsuchen.
  • Solltest du nicht in der Lage sein, selbst in die Praxis zu gehen, kann in manchen Orten der Bereitschaftsdienst auch zu dir kommen.
  • Wähle die bundesweit einheitliche Rufnummer 116117. Die Mitarbeiter:innen des ärztlichen Bereitschaftsdienstes nennen dir Arztpraxen in deiner Nähe.
  • Die Telefonnummer 116117 funktioniert ohne Vorwahl und gilt deutschlandweit.
  • Es fallen keine Kosten für den Anruf an.
  • Der Patientenservice ist rund um die Uhr erreichbar.

Du benötigst nicht sofort ärztliche Hilfe?

Du fühlst dich krank, aber es geht dir nicht so schlecht, dass du sofort ärztliche Hilfe benötigen würdest? Dann geh am besten am nächsten Werktag zu deiner Hausarztpraxis.

Bist du dir nicht sicher, ob du so lange warten kannst? Die medizinisch geschulten Mitarbeiter:innen der 116117 helfen dir in dem Fall weiter.

Gesundheitsportal für Alpen

  • Apotheken und Notdienst-Apotheken in Alpen
  • Giftnotruf für Alpen
  • Krankenhäuser in Alpen
  • Gesundheitstipps passend zur Jahreszeit
  • Gesundheitsveranstaltungen in Alpen
Mutter und Tochter beim Yoga auf einer Wiese
© Mariya Kokulina/AdobeStock

Häufig gestellte Fragen zum ärztlichen Bereitschaftsdienst 116117

In diese Situation möchte niemand geraten: Es ist Wochenende oder Feiertag und plötzlich treten gesundheitliche Beschwerden auf. Was tun wenn der Hausarzt oder die Hausärztin nicht erreichbar ist?

Handelt es sich um einen echten Notfall? Dann rufe sofort die 112 an!

Handelt es sich um Beschwerden, mit denen du sonst in eine normale Arztpraxis gehen würdest? Dann rufe die 116 117 an.

Die Mitarbeiter:innen des ärztlichen Bereitschaftsdienstes nennen dir Arztpraxen in deiner Nähe oder schicken jemanden zu dir nach Hause, wenn du selbst nicht vor die Tür kannst.

Der ärztliche Notdienst hilft immer dann, wenn diese drei Bedingungen erfüllt sind:

  • Die Beschwerden treten zu einem Zeitpunkt auf, an dem die Praxen geschlossen sind, beispielsweise am Wochenende oder an einem Feiertag.
  • Es muss sich um Beschwerden handeln, mit denen du normalerweise eine Arztpraxis aufsuchen würdest.
  • Die Behandlung kann aus medizinischen Gründen nicht bis zum nächsten Tag warten.

In lebensbedrohlichen Fällen alarmiere den Rettungsdienst unter der Notrufnummer 112.

In diesen Fällen kannst du den Bereitschaftsdienst anrufen:

  • Erkältung mit Fieber, höher als 39 Grad
  • anhaltender Brechdurchfall bei mangelnder Flüssigkeitsaufnahme
  • starke Hals- oder Ohrenschmerzen
  • akute Harnwegsinfekte
  • akute Rückenschmerzen
  • akute Bauchschmerzen

Das passiert wenn du die 116117 wählst:

  • Du wirst mit Mitarbeiter:innen in der zuständigen regionalen Leitstelle verbunden.
  • Du bekommst eine Empfehlung für geeignete Ansprechpartner:innen.
  • Bei Bedarf wird dein Anliegen an eine Arztpraxis weitergeleitet.
  • Du erfährst den Standort der nächsten Praxis mit ärztlichem Bereitschaftsdienst in Alpen, die du selbst aufsuchen kannst.
  • Falls nötig kommt auch ein Arzt oder eine Ärztin zu dir nach Hause.
  • Die Mitarbeiter:innen am Telefon helfen dir, einen Termin bei geeigneten Ärzt:innen oder Psychotherapeuten:innen zu finden.
  • Dir werden außerdem alle nötigen Fragen beantwortet, damit du dir soweit wie möglich selbst helfen kannst.

In diesen Fällen solltest du die 112 wählen:

  • Bewusstlosigkeit oder erhebliche Bewusstseinstrübung
  • schwere Atemnot
  • starke Brustschmerzen oder Herzbeschwerden
  • starke, nicht stillbare Blutungen
  • Unfälle mit Verdacht auf starke Verletzungen
  • Vergiftungen
  • starke Verbrennungen
  • Ertrinkungsunfälle
  • Stromunfälle
  • Suizidversuche aller Art
  • akute und anhaltende Krampfanfälle
  • plötzliche Geburt oder Komplikationen in der Schwangerschaft
  • akute und anhaltende stärkste Schmerzzustände

Das könnte dich auch interessieren:

Augenarzt Notdienst

Bei einem Augennotfall informiert dich der ärztliche Notdienst außerhalb der Öffnungszeiten deiner Augenarztpraxis über den Standort des nächsten Bereitschaftsdienstes und wer für den Notdienst für augenärztliche Notfälle aktuell zuständig ist. Für nicht ganz so dringende Fälle findest du hier Adressen von Augenärztpraxen in deiner Nähe:


Weitere beliebte Themen in Alpen