Schön, dass du da bist.
Sag uns bitte kurz, in welchem Ort du suchst.

Statistik in Kreis Heinsberg

Der Kreis Heinsberg im Überblick

Der Kreis Heinsberg mit dem KfZ-Kennzeichen HS befindet sich im westlichen Nordrhein-Westfalen und gehört zum Regierungsbezirk Köln. Er ist der westlichste Kreis der Bundesrepublik Deutschland. Seine Westgrenze bildet auf einer Länge von 77,5 km zugleich die Staatsgrenze zu den Niederlanden. Auf einer Fläche von 628 km² leben hier 255.782 Einwohner. Die Kreisstadt Heinsberg, die dem Kreis seinen Namen gegeben hat, zählt 40.968 Einwohner. Das Landschaftsbild des Kreises wird charakterisiert durch weite landwirtschaftlich genutzte Flächen, die auenartigen Täler von Rur, Wurm und Schwalm, sowie von Wäldern und Heideflächen im Naturpark Maas-Schwalm-Nette und im Naturschutzgebiet Teverener Heide. Rund ein Drittel der Kreisfläche stehen unter Landschaftsschutz oder sind geschützte Landschaftsbestandteile. Über 14 Quadratkilometer stehen unter Naturschutz. Charakteristisches Landschaftselement der niederrheinischer Landschaft sind zudem die typischen Wind- und Wassermühlen. Der Kreis Heinsberg ist von Düsseldorf, Köln, Aachen, Maastricht, Lüttich, Eindhoven und Venlo innerhalb einer Autostunde bequem erreichbar. Die Nachbarkreise des Kreises Heinsberg sind der Kreis Düren, die kreisfreie Stadt Mönchengladbach, der Kreis Neuss, der Kreis Städteregion Aachen und der Kreis Viersen. Wollen Sie mehr über den Kreis Heinsberg wissen? MeineStadt bietet ausführliche und aktuelle Zahlen und Fakten, zusammengestellt nach den nebenstehenden Kategorien. Allesamt interessant aufbereitet und in anschaulichen Grafiken dargestellt. Unterhaltsame Fakten statt langweiliger Zahlenkolonnen, so spannend können Zahlen sein!

Kreis Heinsberg

Einwohner
247.827
Fläche
628.01 km²
Kennzeichen
HS
Information
Stadtplan Kreis Heinsberg