http://home.meinestadt.de/kreis-ostholstein/statistik?
    Bereich wählen
    • Jobs
    • Lehrstellen
    • Arbeitgeber der Region
    • Stellengesuche
    • Veranstaltungen
    • Shopping
    • Firmen
    Suchen

    Statistik in Kreis Ostholstein

    Der Kreis Ostholstein im Überblick

    Zwischen den Städten Lübeck und Kiel liegt der Kreis Ostholstein (Kfz-Kennzeichen OH) und ragt bis in die Ostsee hinein. Der Kreis besteht aus einem festländischem Teil und der Insel Fehmarn, die mit 185 km² das sechstgrößte Eiland Deutschlands ist und von den Kreisbewohnern scherzhaft auch der 6. Kontinent genannt wird. Insgesamt erstreckt sich der Kreis über eine Fläche von 1.392 km² und beheimatet 205.140 Menschen. Kreisstadt ist Eutin. Über 185 km Küste verfügt der Kreis Ostholstein, von denen 50 km Sandstrände sind. Hier liegen 34 Seebäder, Kur- und Erholungsorte. Beste Voraussetzungen für den Fremdenverkehr: Neben der See lockt die Holsteinische Schweiz die zahlreichen Gäste. Der höchste Geländepunkt ragt hier immerhin 168 Meter über das Meer hinaus in den norddeutschen Himmel, das ist die größte Erhebung ganz Schleswig-Holsteins. Auch am anderen Ende der Skala wartet der Kreis mit einem Superlativ auf: Mit 44,5 m unter NN beheimatet der Kreis zudem die größte Festlandstiefe Deutschlands. Doch der Kreis Ostholstein hat mehr zu bieten als nur Landschaft und Natur. Infolge seiner wechselvollen Geschichte verfügt der Kreis über ein reiches kulturelles Erbe und eine lebendige Kulturszene. Neben zahlreichen Vereinen und Verbänden kulturell interessierter Bürger und Bürgerinnen besteht zudem die vom Kreis errichtete Stiftung zur Förderung der Kultur und Erwachsenenbildung, die als Träger überregionaler Kultureinrichtungen fungiert. 75 % der Fläche des Kreises werden landwirtschaftlich genutzt. Besonders im Norden und auf der Insel Fehmarn befinden sich sehr fruchtbare Böden. Rund 1.600 Landwirtschaftsbetriebe prägen das wirtschaftliche Erscheinungsbild des Kreises entscheidend mit. Sie erzeugen v.a. Gerste, Weizen und Raps, der zu seiner Blüte im Mai die Landschaft des Kreises gelb erleuchten lässt. Tragende Säule der Wirtschaft ist jedoch der Fremdenverkehr. Die Holsteinische Schweiz und die Ostsee locken Jahr für Jahr zahlreiche Besucher von nah und fern. Neben dem Tourismus sind die Nahrungs- und Genussmittelindustrie, die elektrotechnische und elektronische Industrie und die Medizintechnik die bedeutendsten Wirtschaftsbereiche. In jüngster Zeit haben sich zudem international tätige Softwarehäuser angesiegelt. Durch die Vogelfluglinie, die die kürzeste Nord-Süd-Verbindung nach Skandinavien darstellt, verfügt der Kreis über eine sehr gute Verkehrsanbindung. Die Nachbarkreise des Kreises Ostholstein sind: die kreisfreie Stadt Lübeck, der Kreis Plön, der Kreis Segeberg und der Kreis Stormarn. Wollen Sie mehr über den Kreis Ostholstein wissen? MeineStadt bietet ausführliche und aktuelle Zahlen und Fakten, zusammengestellt nach den nebenstehenden Kategorien. Allesamt interessant aufbereitet und in anschaulichen Grafiken dargestellt. Unterhaltsame Fakten statt langweiliger Zahlenkolonnen, so spannend können Zahlen sein!

    Kreis Ostholstein
    Einwohner
    197.882
    Fläche
    1392.01 km²
    Kennzeichen
    OH
    Information
    Stadtplan
    nach oben