User-Login
Stadtplan
Kreis Lippe
Ort ändern

Statistik in Kreis Lippe

Der Kreis Lippe im Überblick

Der Kreis Lippe (KfZ-Kennzeichen LIP) befindet sich im Nordosten Nordrhein-Westfalens und gehört zum Regierungsbezirk Detmold. Auf einer Fläche von 1.246 km² leben hier 363.720 Einwohner. Die Kreisstadt Detmold zählt 73.788 Einwohner. Die maximale Nord-Süd-Ausdehnung des Kreises beträgt 45 km, die in West-Ost-Richtung 50 km. Höchster Punkt ist der Köterberg (Stadt Lügde) mit 496 m über dem Meeresspiegel, der niedrigste befindet sich an der Einmündung der Kalle in die Weser mit 45,5 m über dem Meeresspiegel. Ein beliebtes Ausflugsziele des Kreises sind das 55 Meter hohe Hermannsdenkmal bei Detmold, das bereits seit seiner Einweihung 1875 eines der bedeutendsten Ausflugsziele im nordwestdeutschen Raum darstellt. Weitere Sehenswürdigkeiten sind das Residenzschloß Detmold und die monumentale Felsengruppe der Externsteine bei Horn-Bad Meinberg, von denen man eine gute Aussicht auf den Teutoburger Wald und das Lippische Bergland hat. Die Nachbarkreise des Kreises Lippe sind die kreisfreie Stadt Bielefeld, der Kreis Gütersloh, der Kreis Hameln-Pyrmont, der Kreis Herford, der Kreis Holzminden, der Kreis Höxter, der Kreis Minden-Lübbecke, der Kreis Paderborn und der Kreis Schaumburg. Wollen Sie mehr über den Kreis Lippe wissen? MeineStadt bietet ausführliche und aktuelle Zahlen und Fakten, zusammengestellt nach den nebenstehenden Kategorien. Allesamt interessant aufbereitet und in anschaulichen Grafiken dargestellt. Unterhaltsame Fakten statt langweiliger Zahlenkolonnen, so spannend können Zahlen sein!

Anzeige
Kreis Lippe
Einwohner
346.496
Fläche
1246.29 km²
Kennzeichen
LIP
Information
nach oben